UMLIEGENDE DÖRFER UND WEINGÜTER

Die Locanda della Luna befindet sich auf den ersten Hügeln von Longiano, unweit von Cesena und dem Meer, inmitten kleinen alten Dörfern und eine naturbelassenen und pittoresken Landschaft. 
Diese Landschaft bietet einen für Olivenanbau perfekten Boden und die  Familie Turchi presst in Jahrhundert Jahre alter Tradition in der hauseigenen Granitstein-Mühle ein qualitativ sehr hochwertiges Olivenöl.
Die Gegend eignet sich jedoch nicht nur für Olivenanbau, sondern auch viele Obst-und Gemüsesorten werden hier angebaut und die Weingüter sind in der ganzen Region bekannt. Auch regionaltypische Produkte, wie das berühmte dünne Fladenbrot Piadina, und die Nudel-Sorten Cappelletti und Passatelli stammen aus dieser Gegend. Sogliano ist zudem bekannt für seinen Grubenkäse Formaggio di Fossa.
Das beliebte Restaurant des Agritourismus Turchi ist Mitglied im italienischen önogastronomischen  Verein von Weinstraßen “Associazione Strada dei Vini e dei Sapori dei colli di Forli’ - Cesena”.